Zum Inhalt springen

1K-Dosiersysteme

Dosieren von einkomponentigen Medien

1K-Dosieranlagen

1K Dosieranlage für Silikon
1K Dosieranlage für Silikon

1K-Dosiersysteme werden eingesetzt, um aus einer einzelnen Komponente bestehende Medien zu dosieren.

Mögliche Medien sind dabei: 

  • Klebstoffe
  • Dichtstoffe
  • Silikone
  • Pasten
  • Farben
  • etc. 

Die Dosieranlagen bestehen aus verschiedenen Baugruppen, welche die Aufgaben Fördern, Regulieren, Steuern, Dosieren und Auftragen übernehmen.

Aus diesen Baugruppen werden für jede Anwendung Lösungen erarbeitet, die der Problemstellung bestmöglich gerecht werden. Dabei werden Faktoren, wie verfügbares Budget, Taktzeit, Stückzahl, benötigte Dosiergenauigkeit und Automatisierungsgrad mit dem Kunden besprochen, um eine langfristig für den Kunden funktionierende Dosieranlage zu konzipieren.

Dosiert werden kann als Raupe oder punktförmig. Soll ein flächiger Auftrag erfolgen, kann das Medium auch durch ein Sprühventil aufgesprüht werden.